Gemütlichkeit mit Serien & Co. im Bett

Vielleicht lest ihr vor dem Schlafen gerne ein gutes Buch oder surft ein bisschen mit Tablet oder Smartphone im Internet. Ein Bett ist der perfekte Ort, um sich nach einem Arbeitstag oder am Wochenende zu erholen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Damit ihr es euch noch ein kleines bisschen gemütlicher machen könnt, haben wir für euch 3 Ideen zusam-mengestellt, die surfen, lesen und schauen entspannter machen.

Kinofeeling im Schlafzimmer
Für alle, die das große Kino lieben, bieten Beamer eine ideale Lösung. Der Vorteil dabei: Popcorn-Feeling im eigene Schlafzimmer! Auf kleinen Laptop- oder Tabletdisplays wirkt ein echter Blockbuster leider nicht wie auf der Leinwand. Vielleicht kennt ihr das auch, dass nach einer längeren Zeit die Augen schwer werden und das Schauen der Lieblingsserie anstrengend wird. Ein Beamer, projiziert das Bild zum Beispiel an eure Wand, hat einige Vorteile und ist heute in vielen Schlafzimmern zu finden. Es gibt auch mobile Leinwände, die schnell aufgebaut sind oder ihr greift zu einer speziellen weißen Wandfarbe, die Reflexionseigenschaften besitzt.

Dabei muss es gar kein riesiges Gerät sein, das viel Platz wegnimmt. Mit einem kompakten Mini-Beamer bekommt ihr ein echtes Heimkino geboten, dass auf euren Nachttisch passt. Der Markt an Geräte ist aller-dings groß und schnell verliert man hier die Übersicht. Schaut euch deshalb unterschiedliche Vergleichsbe-richte an oder lasst euch beraten.

Ein Extratipp: Legt euch gleich eine Popcorn-Maschine zu, denn ab jetzt könnt ihr jeden Tag großes Kino erleben.

Keine müden Arme mehr
Mit einer Halterung für das Bett könnt ihr eure Bücher oder Geräte der unterschiedlichsten Größen bequem einfassen und sorgt für eine verbesserte Ergonomie und ein angenehmeres Nutzungserlebnis. Ihr müsst damit euer Buch, Tablet oder Smartphone nicht mehr selbst halten, sondern überlasst das einfach der Halte-rungen. Damit wird ebenso das Sturzrisiko minimiert und ihr habt beide Hände frei.

Hierbei gibt es verschiedene Modelle wie Ständer, Ständer mit Schwenkarm und Halterungen für Wände oder die Decke. Ein Ständer mit Schwenkarm hat den Vorteil, dass euer Tablet in nahezu jede Richtung beweglich ist und sich die Höhe einstellen lässt. Halterungen für die Wand oder Decke werden mittels Schrauben fest installiert und minimieren das Risiko, dass es zu einem Sturz des Geräts kommt. Wenn es euch ausreicht, kann auch ein Ständer für den Tisch eine gute Idee sein. Hier benötigt ihr jedoch einen fes-ten Untergrund.

Solltet Ihr hin und wieder in euren JETTE Betten arbeiten, ist ein robuster Laptoptisch empfehlenswert. Viele Modelle sind höhenverstellbar, haben Lüftungsschlitze und bieten zusätzlich Platz für eine Tasse Kaffee. Es gibt sogar Varianten mit kleinen Schubladen und manche Modelle sind auch für Bücher gut geeignet.

Für bequemes Lesen kann ein Bettsitzkissen für eine komfortable Sitzposition sorgen. Wie ihr diesen Luxus mit JETTE Betten schon von Haus aus genießen könnt, lest ihr in unserem nächsten Tipp.

Verstellbares Kopfteil der JETTE Betten #106
Wir haben bei unserem JETTE Bett #106 für euch gleich an alles gedacht und überzeugen mit einem smar-ten Kopfteil samt Verwöhnfunktion. Die Kopfteilkissen lassen sich in mehreren Stufen manuell und ganz flexibel verstellen und bieten euch den maximalen Komfort um entspannt zu lesen, einen Film zu schauen oder auch einfach mal nichts zu tun. Auch das Design zeigt sich elegant und ausdrucksstark, sodass ihr ein echtes Wohlfühlambiente genießen könnt.

Also macht es euch gemütlich und wir wünschen euch nun ganz viel Wohlfühlzeit mit Serien, Büchern und Co. in euren JETTE Betten.