Es gibt ziemlich viele Dinge, die uns vom heißersehnten erholsamen Schlafen abhalten, wenn wir uns abends gemütlich unter die Bettdecke gekuschelt haben. Weil sie uns im Magen liegen – wie etwa das letzte Stückchen Schokolade vor dem zu Bett gehen, auf das wir doch lieber hätten verzichten sollen.

In unserem Blogbeitrag begeben wir uns auf die Spur der Träume und beleuchten ihren Sinn und ihre Bedeutung.

Wir haben ein paar „portable Wärmequellen“ für euch unter die Lupe genommen, die euch direkt unter der Bettdecke wohltuende Entspannungswärme spenden!

Vor ein paar Jahren noch galt es irgendwie als spießig und altbacken. Stricken und Häkeln waren Freizeitbeschäftigungen, denen ein traditionell „großmütterliches“ Image anhaftete. Eine Aktivität, die den Abend mit Nadelgeklacker sowie Gesprächen über die guten alten Zeiten füllte und den Kleiderschrank der Enkel mit kratzigen Wollpullovern, die niemals getragen wurden.

Es ist soweit – der Dezember hat begonnen und unser großes „Design for you“-Gewinnspiel auf Instagram ist beendet. Wir waren während der Auswertung aller Teilnahmen selbst schon ganz gespannt darauf, wen der Zufallsgenerator/unsere Glücksfee wohl als Gewinner des stylishen, puristisch-modernen JETTE #101 auswählen wird. Jetzt wissen wir es. Und ihr erfahrt es auch.

Bei unserem großen „Design for you“-Gewinnspiel verlosen wir das modern-minimalistische JETTE #101 als Polsterbett-Variante in der Größe 180 x 200 cm, im edlen anthrazitfarbenen Kunstleder. Dabei stellen wir sicher, dass du keine Abstriche in Sachen Komfort machen musst.

Düfte fürs Schlafzimmer: weniger bringt mehr Im Normalfall verbringen wir mehrere Stunden ununterbrochen im Schlafzimmer. Damit wir den Großteil dieser Zeit erholsam und traumhaft tief „verschlafen“, ist eins unerlässlich: viel frische Luft, die den Schlaf fördert.

Nacht für Nacht ist sie uns hautnah – diese weiche, anschmiegsame Hülle für eine ganze Fülle an traumhafter #freudeamschlafen: unsere Bettwäsche.

Es ist offiziell: Laut Copernicus-Dienst zur Überwachung des Klimawandels war der Juli 2019 weltweit der heißeste Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Reihenweise wurden überall Temperaturrekorde gebrochen – wahrscheinlich auch in so manchem Schlafzimmer.

Guter, erholsamer Schlaf ist viel wert – für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Das Bett rückt deshalb immer stärker in den Fokus unserer Aufmerksamkeit. Als „Schlaflieferant Nr. 1“ muss es einiges auf dem Kasten haben, um unsere ganz persönlichen Anforderungen an guten Schlaf zu erfüllen.